Rock and Roll Circus
Live double CD out now

Fumble in ELVIS – The Musical

Elvis – The Musical


Von November 1977 bis Juni 1978 spielten Fumble im Londoner West-End Musical ELVIS.


Etwa zwei Stunden lang wurde mit insgesamt 82 Songs an das Leben und die Karrierre von Elvis Presley erinnert, der von drei verschiedenen Darstellern gespielt wurde. Dazu wurden die passenden Szenen und Bilder aus Elvis' Leben auf eine riesige Leinwand auf der Bühne projiziert.

Fumble standen für die gesamte Dauer der Show auf der Bühne, sangen und spielten Elvis-Songs und begleiteten die drei Hauptdarsteller musikalisch.

die Elvis Musical Darsteller

Foto der ELVIS Truppe
ELVIS
Drehbuch und Regie: Jack Good und Ray Cooney. Assistant director: Annabel Leventon, choreographer: Carole Todd, musical director: Keith Strachan. Andere Mitwirkende: Tracey Ullman, Helen Baker, Tanith Banbury, Anna MacLeod, Yael O'Dwyer, Richard Ashley, Paul Felber, Stephen Leigh, Richard Piper, Shaun Simon.

Start war der 28. November 1977. Von Montags bis Donnerstags lief eine Show, Freitags und Sonnabends fanden zwei Shows statt. Sonntags war Ruhetag.

Shaky "Elvis" rehearsals with Fumble in the background

Im Bild links Shakin' Stevens während der Proben mit Fumble im Hintergrund. Das Bild stammt aus einer Jack Good Reportage.

Fumble performing in "Elvis"Fumble performing in "Elvis"

 

Fumble performing in "Elvis"Fumble in "Elvis"

 

Die drei Elvis-Darsteller:

Tim Whitnall as "Elvis"Shaky as "Elvis"P.J. Proby as "Elvis"
von links nach rechts:
Tim Whitnall als der junge Elvis, Shakin' Stevens als der mittlere Elvis und P.J. Proby als der späte Elvis (später von Bogdan Kominowski ersetzt).
Photos Copyright © Jay Ullal (Stern 1977)